Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung

Die von den Vereinten Nationen verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs) definieren 17 Ziele, die auf dem Prinzip „Leave no one behind” aufbauen und eine Agenda festlegen, die bis 2030 eine nachhaltige globale Entwicklung für jeden Menschen auf dem Planeten erreichen soll. consistency möchte Teil dieser Bewegung sein und seine Kernkompetenzen nutzen, um zu einer nachhaltigeren und menschenzentrierten Gesellschaft beizutragen und diese aktiv mitzugestalten. Wir möchten zudem unser Umfeld inspirieren, auch einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. 

Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass die Ausrichtung auf wenige wesentliche Ziele unabdingbar ist, um diese auch zu erreichen und zielgerichtet agieren zu können. Daher haben wir uns für jene drei SDGs entschieden, zu denen wir aufgrund unserer Erfahrung & Expertise am meisten beitragen können:

SDG 4

Bildungsqualität steigern

… weil wir aufgrund unserer Expertise wissen, dass qualitative Bildung und lebenslanges Lernen der Schlüssel zu nachhaltigem Fortschritt und Erfolg sind.

SDG10

Ungleichheiten verringern

… weil es Kern unseres Selbstverständnisses ist, dass jeder Mensch gleich behandelt wird und wir dieses Verständnis tagtäglich nach außen hin leben.

SDG13

Klimawandel bekämpfen

… weil wir Verantwortung für unseren Fußabdruck tragen und die Chance nutzen möchten, die uns gegeben ist, um einen aktiven Beitrag zur Erreichung der Klimaziele zu leisten.

Möchten Sie noch weitere Informationen zu unseren Nachhaltigkeits-Ambitionen einholen, dann gerne...